Holzweg 14 • 61440 Oberursel  Montag bis Freitag 9.30 bis 19 Uhr  Samstag 9 bis 18 Uhr  Tel. 06171 58980 

FB 50px Newsletter 50pxoberursel Card

Nutzungs- und Geschäftsbedingungen der Website und des Online-Shops der Firma Rompel & Söhne GmbH & Co. KG

1 Allgemeines

1.1
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Nutzung der Website und alle darüber abgewickelten Bestellungen und Käufe.

1.2
Anbieter und Vertragspartner ist die

Rompel & Söhne GmbH & Co KG
nachfolgend „Firma Rompel & Söhne“ genannt
Holzweg 14, 61440 Oberursel
Geschäftsleitung: Andreas Kügel

v.d.d. persönl. haftende Gesellschafterin Kügel GmbH
v.d.d. Geschäftsführer Andreas Kügel und Beate Kügel-Egler

Tel. 06171 58980 / Fax 06171 589890
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2 Nutzung der Website

2.1
Firma Rompel & Söhne stellt Ihnen die Website zur Information und zum Ablauf eines Bestell-/ Kaufprozesses zur Verfügung. Die Nutzung ist kostenlos. Eine Haftung für eine uneingeschränkte Verfügbarkeit, die Funktionalität der Website, insbesondere die Richtigkeit für die Website und Ihre Inhalte wird nicht übernommen.

2.2
Jede zweckfremde Nutzung der Website oder deren Inhalte ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für das Sammeln und Speichern von Daten aus dahinter bestehenden Datenbanken. Der Nutzer hat ferner jede Handlung zu unterlassen, die geeignet ist, die Funktionalität der Website zu beeinträchtigen.

2.3
Wir weisen ausdrücklich auf die Beachtung der bestehenden Urheber- und Markenrechte hin. Die Internetseiten sowie alle enthaltenen Bilder, Grafiken, Animationen und Texte sind durch das internationale Copyright geschützt. Sie dürfen nicht kopiert und/oder für kommerzielle bzw. private Zwecke (komplett oder zum Teil) ohne unsere ausdrückliche Zustimmung verwendet werden.

3 Datenschutz

3.1
Der Schutz Ihrer Daten ist unser oberstes Anliegen. Selbstverständlich verpflichten wir uns auf die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

3.2
Im Falle der Übertragung von Daten an die Firma Rompel & Söhne erklärt sich der Nutzer mit der beschriebenen Nutzung seiner Daten (z.B. zur Bestell- und Kaufabwicklung, Newsletterbezug o.a.) einverstanden. Die Firma Rompel & Söhne wird zur Leistungserbringung personenbezogene Daten elektronisch erheben, speichern, verarbeiten und nutzen. Hierauf wird gem. § 33 BDSG hingewiesen. Dies bezieht sich insbesondere auf Namen, Adresse, Telefonnummern, e-Mail-Adresse, und etwaigen Kontodaten. Dem Nutzer des stehen die Rechte der §§ 34 f. BDSG (Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung) zu.

3.3
Die Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nicht, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Handhabung der Rechtsbeziehung (z.B. Versandbeauftragung o.ä.) notwendig ist.

3.4 Newsletter
Der Nutzer erteilt mit dem Bestellprozess von Newslettern seine Einwilligung zum Empfang von E-Mail-Newslettern. Diese Newsletter sind Serviceleistungen und Informationen für den Nutzer. Der Erhalt der Newsletter kann jederzeit geändert und beendet werden.

3.5
Nutzung von Cookies Die persönlichen Einstellungen, die ein Nutzer eingibt, werden gespeichert um sicherzustellen, dass der Nutzer bei dem wiederholten Einloggen seine persönlichen Einstellungen vorfindet (sog. Cookies). Diese Informationen werden auf dem Computer des Nutzers speichert. Die in einem Cookie festgehaltenen Daten sind anonym und werden nicht ohne Erlaubnis mit persönlich identifizierbaren Informationen verbunden. Der Nutzer hat die Möglichkeit über die Einstellungen seines Browsers die Verwendung von Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen.

3.6
Verwendung von Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch vor dem Speichern mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

4 Rechtsbeziehung im Web-Shop

4.1
Grundlage jeglichen Vertragsschlusses ist, dass der Käufer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

4.2
Der Bestellvorgang, Vertragsschluss, Lieferung und alle damit verbundenen Handlungen erfolgen im Übrigen unter ausschließlicher Geltung dieser Nutzungs- und Verkaufsbedingungen der Firma Rompel & Söhne.

4.3
Jegliches Warenangebot, deren Preisauszeichnung und Beschreibung auf unserer Website und im Online-Shop sind unverbindlich und stellen kein verbindliches Angebot auf den Abschluss eines Kaufvertrags dar („Shop-Angebot“). Es ist lediglich die unverbindliche Aufforderung, eine Bestellung aufzugeben, die von der Firma Rompel & Söhne gesondert angenommen wird.

5 Bestellvorgang und Vertragsschluss

5.1
Mit dem Aufgeben einer Bestellung (Klick auf den jeweiligen Bestell-Button) geben Sie ein verbindliches Kaufangebot zu den genannten Bedingungen ab. Dieses erfolgt durch eine (eMail-)Benachrichtigung an die Firma Rompel & Söhne.

5.2
Die Firma Rompel & Söhne prüft unverzüglich Ihr Kaufangebot und sendet Ihnen die Bestellbestätigung. Soweit diese Bestätigung keine Ablehnung, Einschränkung oder Abweichung zum Ihrem Shop-Angebot enthält, ist Ihr Angebot angenommen und ein Vertrag geschlossen.

6 Preis- und Lieferkonditionen

6.1
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. der jeweiligen Versandkosten und etwaigen Kosten des Zahlungsverkehrs.

6.2
Die Bezahlung erfolgt durch Vorkasse oder Nachnahme.

6.3
Soweit nicht anders vereinbart, liefert Firma Rompel & Söhne die Ware auf dem Postwege. Bitte prüfen Sie bei Eingang der Ware diese auf offensichtliche Transportschäden und reklamieren diese bei dem. Informieren Sie uns sodann davon. Sie helfen damit, die Schäden geltend zu machen und die reibungslose Neulieferung zu organisieren.

7 Widerrufsbelehrung

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Rompel & Söhne GmbH & Co KG
Holzweg 14, 61440 Oberursel
Fax 06171 589890
eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An
Rompel & Söhne GmbH & Co KG
Holzweg 14 61440 Oberursel
Fax 06171 589890
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*):
Bestellt am (*)/erhalten am (*):
Name des/der Verbraucher(s):
Anschrift des/der Verbraucher(s):

Datum und Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) (*)
Unzutreffendes streichen.

---Ende der Widerrufsbelehrung---

7.1
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde oder bei Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Wir verweisen auf § 312g BGB.

7.2
Bitte senden Sie die Ware unbeschädigt und in einem einwandfreien Zustand in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an Rompel & Söhne zurück. Achten Sie auf eine ausreichende Versandverpackung, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. Dies ist jedoch nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

8 Gewährleistung

8.1
Soweit nichts anderes vereinbart, richten die Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen.

8.2
Wenn Sie Unternehmer i.S.d. § 14 BGB sind, gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Modifikationen, dass

  • für die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibung des Herstellers verbindlich sind, nicht jedoch öffentliche Anpreisungen und Äußerungen und sonstige Werbung des Herstellers
  • Sie verpflichtet sind, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen
  • zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung ausreicht. Dies gilt auch für später festgestellte verdeckte Mängel ab Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
  • bei Mängeln wir nach unserer Wahl Gewähr leisten durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung (Nacherfüllung). Im Falle der Nachbesserung müssen wir nicht die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht.
  • Im Falle, dass die Nacherfüllung zweimal fehlschlägt, Sie nach Ihrer Wahl Minderung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten können.
  • die Gewährleistungsfrist ein Jahr ab Ablieferung der Ware beträgt.

9 Haftung

9.1
Firma Rompel & Söhne haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes. Für leichte Fahrlässigkeit besteht die Haftung bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen.

9.2
Im Übrigen gilt eine Haftungsbegrenzung für leichte Fahrlässigkeit im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (Kardinalpflicht). Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, mit deren Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten unserer Erfüllungsgehilfen.

10 Außergerichtliche Streitschlichtung

Wir weisen auf die Online-Plattform (OS-Plattform) zu außergerichtlichen Streitschlichtung der Europäischen Kommission hin. Diese ist für Sie unter folgender Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

11 Schlussbestimmungen

11.1
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungs- und Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

11.2
Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“). Soweit zulässig, ist der Gerichtsstand Oberursel.

Ihre Firma Rompel & Söhne GmbH & Co KG
Stand: 02/2016